Referenz

Zeitungsartikel:

„…Dinslaken/Ruhrgebiet. Musikfreunde sollten sich in ihrem Kalender den Zeitraum vom 9. bis 11. Juni blockieren. Dann steigt wieder das traditionelle „Peace im Pott“…
…Am Abend spielt im Yukon-Saloon mit „Who’s Z“ eine der besten Partybands des westlichen Ruhrgebiets zu Gunsten des Friedensdorfes auf…“
www.dinportal.de 05.04.2006 / WAZ 08.06.06

„…Heute lassen nur noch Bands wie „Who’s Z“ den Bunker wackeln.
„Hier sind wir unabhängig, müssen keine Rücksicht nehmen und können mal so richtig aufdrehen“, freuen sich Torsten Kopmann und Joachim Winzier…“
WAZ Bottrop 11.09.2005

„…Fetzigen Rock n Roll präsentierten „Who’s Z“ aus Duisburg…“
Oberberg aktuell 03.07.2004

„…Traditionell ging’s im ‚Yukon‘ musikalisch zu. Dort griff Kabarettist Willy Thomczyk nicht zur Grillzange, sondern zum Mikrophon und heizte mit seiner Band mächtig ein…“
WAZ Oberhausen 30.07.2003

„…“Who’s Z“ hatten auch noch einen Überraschungsgast parat.
Uwe aus ‚Schottland-Rheinhausen‘ spielte nicht nur mit dem schottischen Nationalinstrument, auch mit einer elektrischen Dudelsackversion angeschlossen an einem Verstärker. Das es sowas gibt! Zwei ‚ungeprobte‘ Lieder mussten Band und Pfeifer fürs begeisterte Publikum drauflegen. Anschliessend rocken „Who’s Z“ den Saloon bis weit nach Mitternacht…“
NRZ Dinslaken 28.07.2003

„…Komiker Willi Thomczyk und die Gruppe „Who’s Z“ im Yukon Salon
Mit den „Who’s Z“ haben die Initiatoren eine Band engagiert, die sich als ‚laut, gut und lustig‘ bezeichnet…
…Und noch eins haben „Who’s Z“ und Schauspieler Thomcyk gemeinsam: Ihre Liebe zu Schalke 04!
Gemeinsam werden sie daher ‚Blau und weiss..‘ schmettern…“
NRZ Dinslaken 26.07.2003